TERMINE Es war einmal

Veranstaltungen Jänner bis Mai 2011

„Das kleinste Neujahrskonzert der Welt“
mit dem Wiener Kabinett Orchester
Sonntag, 2. Jänner 2011
Wiederholung: Sonntag 16. Jänner 2011

Quer durch die Palette der beliebtesten Melodien der k. u. k. Monarchie bis hin zum alten Russland reicht das Repertoire des Wiener Kabinett Orchesters, welches die begeisterten Zuhörer an zwei Terminen genießen konnten.

Bei der Veranstaltung  „Das kleinste Neujahrskonzert der Welt“
mit dem Wiener Kabinett Orchester im Gasthaus Futterknecht
am Sonntag, den 2. Jänner 2011, waren 93 (51 weibliche, 42 männliche) Besucher anwesend.
Am 16. Jänner 2011 wurde das Konzert wegen der großen Nachfrage wiederholt und es kamen nochmals 85 Zuhörer: 48 Frauen und 37 Männer.

Zum Mitsingen und Mitklatschen:


Download Programm

© Fotos: Oswald Miksch


Ein Besuch der Hauptbücherei der Stadt Wien
fand am Montag, den 24. Jänner 2011, bei freiem Eintritt statt, und war für alle Teilnehmer ein sehr interessanter und informativer Vormittag.
Die 24 Damen und 7 Herren wurden eine Stunde lang in drei Gruppen von sehr kompetenten Führerinnen über die Möglichkeiten in der Bibliothek informiert. Abgesehen vom Ausleihen von Büchern kann man hier auch gratis im Internet surfen, sich vor Ort am Computer Filme ansehen oder Audio-CDs anhören.
Auch die Architektur des Gebäudes mit seiner ausgeklügelten Klimaanlage war für uns sehr beeindruckend.
Abgerundet wurde die Veranstaltung mit einem Mittagessen im Restaurant OBEN, welches sich auf dem Dach der Bibliothek befindet und einen schönen Blick über den Gürtel bis hin zum Wienerwald bietet.

Download Programm

© Fotos: Ruth Kvech


Der Gschnas beim Futterknecht mit der Musik von Sigma Jazz
fand am Samstag, den 26. Februar 2011, statt.
Die rund 60 Besucher kamen großteils in den fantasievollsten Kostümen.
Auch die Wiener Bezirkszeitung berichtete mit vielen Bildern darüber.

Download Programm

Viel Spaß beim Anschauen.
Falls jemand Dateien mit feinerer Auflösung benötigt: bitte melden bei Johann Rubitzko.

© Fotos: Johann Rubitzko, Oswald Miksch


Einen Blick hinter die Kulissen des ORF Zentrums werfen durften wir bei einer Führung am Küniglberg am Samstag, den 19. März 2011:
Die ORF Backstage Tour führte uns durch einige Studios. Hier bekamen die 52 Teilnehmer einen umfassenden Überblick über eines der größten Fernsehstudios Europas vermittelt. Unsere Kulturfreunde waren besonders von der Blue Box beeindruckt.

Download Programm ORF Backstage

© Fotos: Oswald Miksch
© Fotos: ORF


Der „Ausflug in den Seewinkel“
am Samstag, den 9. April 2011, war laut Aussagen aller Teilnehmer ein erlebnisreicher Tag!
Mit dem Autobus fuhren wir nach Illmitz zum Nationalpark-Haus, wo uns
ein ca. 15 Min. dauerndes Video die Fauna und Flora des Nationalparks näher brachte.
Anschließend führten uns zwei Pferdewagen vorbei an der Zicklacke mit ihren Schilfhütten und Pusztabrunnen zur Schiffstation. Während der Fahrt sahen wir große Schwärme von Graugänsen mit ihren Jungen.
Bei Sonnenschein, aber sehr windigem Wetter, brachte uns das Schiff dann zum ungarisch-österreichischen Grenzstein, wo im Schilf versteckt, ein romantisches Grillfest stattfand.
Die Rundfahrt ging weiter über Mörbisch, vorbei an der Seebühne, zurück nach Illmitz.

Die 53 Teilnehmer dieser Fahrt freuen sich schon auf die nächste Veranstaltung!

Download Programm Ausflug Seewinkel

© Fotos: Elfriede Veigl, Oswald Miksch, Franz Kvech


„Frühlingsfest“
Durch die Gewitterstimmung vor dem Frühlingsfest am 21. Mai 2011,
gegen 18 Uhr, waren einige Besucher etwas verunsichert.
Leider sind daher nur ca. 90 Gäste ins Schutzhaus gekommen.
Das „JÜRGEN PINGITZER QUARTETT“ aber hatte mit seinem Vortrag solch gute Stimmung verbreitet, dass die letzten Gäste erst nach 23 Uhr nach Hause gingen!
So war es doch noch ein wirklich gelungenes Fest.

Download Einladung

© Fotos: Gerlinde Miksch