Veranstaltungen ab September 2023

Am Mittwoch, dem 27. September 2023, kamen 70 Neugierige, um das neu renovierte Parlament zu besichtigen.
Treffpunkt zur Architekturführung war hinter dem Pallas-Athene-Brunnen vor dem Besuchereingang.
Nach dem Check-in mit Ausweis und Durchleuchtung kamen wir in einen großen Saal, wo es eine Daueraustellung über Demokratie und Geschichte zu sehen gibt. Hier teilten wir uns in zwei Gruppen auf.
Das Führungsteam des Parlaments erklärte uns alles Wissenswerte während der folgenden 55 Minuten:
Mit einem sehr launigen und unterhaltsamen Guide (Gruppe 2) ging es durch das neu gebaute Stiegenhaus (davon gibt es insgesamt vier) in den Reichsratssaal, der sozusagen entstaubt wurde. Anschließend führte man uns in die neuen Räumlichkeiten des Bundesrats – mit Fenstern (früher ohne...)! Weiter ging es natürlich in den Nationalratssaal. Dieser wurde bei der Renovierung sehr abgeflacht und damit behindertengerecht umgebaut.
Nach einem kleinen Mittagessen im Restaurant im vierten Stock überließen wir das Parlament den nächsten Gruppen.
Ein weiterer Termin ob des großen Interesses wurde für Februat 2024 fixiert!
Download Einladung

Fotos: © Josef Eminger, Erwin Sulzgruber
nach oben

Am Freitag, dem 6. Oktober 2023, um 14:20 Uhr war es soweit: Wir schipperten los, um unser 25-Jahre-Jubiläumsfest an Bord der
MS Vindobona
, dem Hundertwasserschiff, zu begehen.
Download der Festschrift 25 Jahre Kulturverein Freudenau hier.
Treffpunkt war am Schwedenplatz um 13:30 Uhr, abgefahren sind wir mit 20 Minuten Verspätung ob des eminenten Interesses von
160 Mitfeiernden.
Die Musiker – Mariachis – von SOL LATINO spielten für uns mehrfach auf - drinnen und auch auf den Außendecks.
Wir genossen die Große Donaurundfahrt inkl. Fahrt Richtung Greifenstein (ohne Schleusung) und zurück nach Wien-Schwedenplatz bei wunderbarem Herbstwetter und ausgelassener Stimmung an Bord.
Es gab einige Ehrungen für langjährige (Gründungs-)Mitglieder, und unser 95-jähriger Obmann wagte sogar ein Tänzchen mit der Sängerin der fröhlichen Musikgruppe!
Eifrig zugesprochen wurde auch den köstlichen Speisen und Getränken des Bordrestaurants!
Der überaus nette Schiffsausflug endete leider wie vorgesehen gegen 20:00 Uhr.
Download Einladung
Fotos: © Erwin Sulzgruber
nach oben

Am Nachmittag des 3. November 2023 kamen unglaubliche 105 Personen bei freiem Eintritt in das Ristorante VaBene, um der Musik von Martin Breinschmid & The Prisoners of Swing ab 15:00 Uhr zu lauschen. Vor einem Jahr versprach er, zum 25-Jahr-Jubiläum des Kulturvereins etwas besonderes zu bringen.
Und er hat sein Versprechen gehalten!

„Let‘s Dance“: Nicht nur die Musik (Martin Breinschmid – Vibraphon/Schlagzeug, Tanja Filipovic – Gesang, Herbert Swoboda – Klavier, Milos Milojevic – Klarinette), auch der Gesang von Tanja Filipovic haben uns begeistert!
Als besonderes Zuckerl brachte Herr Breinschmid diesmal die „Some Like It Hot Dancers” Katrin Horngacher und Petar Pardazikovic mit, die zu den
Swing-Klängen der Band für uns gekonnt ihre Tanzschritte aufs Parkett legten.
Nach über 2,5 Stunden und einer Zugabe war der wunderbare Musiknachmittag leider schon wieder zu Ende.
Download Einladung

Fotos: © Josef Eminger, Erwin Sulzgruber
nach oben

Am Freitag, dem 8. Dezember 2023, begann um 16:00 Uhr das
Weihnachtliche Gospel-Konzert mit dem LONGFIELD GOSPEL CHOIR


Film: © Josef Eminger

Der 20-köpfiger Chor, Solisten & Chorleiter, erfreute 136 Besucher
bei freiem Eintritt mit weihnachtlichen Liedern in der Wallfahrtskirche
Maria Grün
.
Zu Beginn ließ man Pater Clemens mit einem Geburtstagsständchen hochleben.
Anschließend klatschte und swingte das vielköpfige Publikum dicht gedrängt und begeistert 5/4 Stunden in der kleinen Kirche mit dem wunderbaren Chor aus Wien!
Download Einladung
Fotos: © Erwin Sulzgruber
nach oben

Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 30.05.2024